Baufinanzierung Österreich

Bevor Sie sich für den Kauf des eigenen Hauses oder der eigenen Wohnung entschließen, müssen Sie sich im Vorfeld vor allen Dingen mit dem Bereich Baufinanzierung auseinandersetzen. Die Baufinanzierung in Österreich zeichnet sich in der Regel dadurch aus, dass sie meistens sowohl aus Eigenkapital als auch aus Fremdkapital besteht. Eine Immobilie nur aus eigenen Mitteln des Eigenkapitals können sich lediglich reiche Menschen leisten. Menschen, die über kein eigenes Eigenkapital verfügen, wird eine Baufinanzierung in Österreich strikt abgeraten.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten Sie eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei stehen auch die aktuellen Testsieger im Vergleich. Bei einer Finanzierungshöhe bis zu 120.000 Euro lohnt sich der Kreditrechner.

Bei der Baufinanzierung in Österreich sich einen Überblick über die finanzielle Lage verschaffen

Um das Risiko einer hohen und langfristigen Überschuldung zu vermeiden, sollten Sie sich einen Überblick über Ihre finanzielle Lage verschaffen. Daher sollten Sie auf keinen Fall zu optimistisch ans Werk gehen. Dabei sollten Sie bedenken, dass Sie beim Kauf beziehungsweise beim Bau einer Immobilie von Zeit zu Zeit Phasen schultern müssen, in denen die Kosten höher als erwartet sind. Der Finanzierungsplan für Immobilien beruht idealerweise auf einer exakten Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, die Sie einander gegenüberstellen. Am besten, Sie erstellen den Finanzierungsplan über einen Zeitraum von mehreren Monaten. So übersehen Sie keine Rechnungen, die Sie nur quartalmäßig bezahlen.

Unsere Partner vergleichen >

Baufinanzierung Test & Testsieger 2020

Die Höhe des Eigenkapitals bei der Baufinanzierung in Österreich

Nachdem Sie sich mit der eigenen finanziellen Lage auseinandergesetzt haben, sollten Sie sich mit der Höhe Ihres Eigenkapitals auseinandersetzen. In der Regel sollte die Eigenkapitalsquote mindestens 20 % betragen. Auf der Webseite der Arbeiterkammer findet sich die Faustregel, dass etwa ein Drittel der Baukosten mit Eigenkapital gedeckt werden sollten.

Verschiedene Angebote der Baufinanzierung miteinander vergleichen

Bevor Sie sich für eine Baufinanzierung in Österreich entschließen, sollten Sie die verschiedenen Kreditangebote miteinander vergleichen. In diesem Sinne sollten Sie in erster Linie die Punkte Zinsen, Laufzeit, Konditionen, Anschlussfinanzierung und selbstverständlich die Höhe des Kredits berücksichtigen. Ein sorgfältiger Vergleich verschiedener Angebote wird Ihnen nicht nur bares Geld, sondern auch sehr viel Zeit und Nerven sparen.

Baufinanzierung Unterlagen für die Bank

Liste der größten Banken nach Bilanzsumme aus dem Wikipedia Ranking

Rang Bank Land Bilanzsumme in
Mrd. USD
1 Industrial and Commercial Bank of China Volksrepublik China Volksrepublik China 4.009,26
2 China Construction Bank Volksrepublik China Volksrepublik China 3.400,25
3 Agricultural Bank of China Volksrepublik China Volksrepublik China 3.235,65
4 Bank of China Volksrepublik China Volksrepublik China 2.991,90
5 Mitsubishi UFJ Financial Group Japan Japan 2.787,74
6 JPMorgan Chase Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2.533,60
7 HSBC Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 2.521,77
8 BNP Paribas Frankreich Frankreich 2.357,07
9 Bank of America Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2.281,23
10 Crédit Agricole Frankreich Frankreich 2.117,16

Verschiedene Arten der Baufinanzierung in Österreich

In Österreich stehen Ihnen verschiedene Arten der Baufinanzierung zur Verfügung: das Annuitätendarlehen, das Cap-Darlehen oder das Forward-Darlehen. Die am weitesten verbreitete Variante der Baufinanzierung in Österreich ist das Annuitätendarlehen. Ein solches Bauspardarlehen wird vergeben, wenn ein Bausparvertrag vorliegt. Dieser erfreut sich bei den Österreichern einer immens hohen Beliebtheit. Ein wesentlicher Vorteil dieser Baufinanzierung ist die große Planungssicherheit. Denn für die gesamte Laufzeit bleiben die zu entrichtenden Tilgungszahlungen inklusive Zinsen gleich. Das Cap-Darlehen funktioniert ähnlich wie das Annuitätendarlehen, hat aber im Gegensatz zu diesem variable Zinssätze.

„Europas Banken gelten 2018 als sicher“ – Die Ergebnisse der 51 getesteten Banken auf handelsblatt.com

Land Bank Kernkapitalquote
2015 („fully loaded CET1“)
nach
Basisszenario 2018
nach adversem
Szenario 2018
Differenz 2015
vs adv. Szenario 2018
(in Basispunkten)
AT Erste Group Bank AG 12.25% 13.55% 8.02% -423
AT Raiffeisen Landesbanken Holding GmbH 10.20% 12.33% 6.12% -408
BE Belfius Banque SA 14.65% 17.60% 11.41% -323
BE KBC Group NV 14.88% 16.18% 11.27% -361
DE Bayerische Landesbank 11.99% 12.41% 8.34% -365
DE Commerzbank AG 12.13% 13.13% 7.42% -471
DE DekaBank – Deutsche Girozentrale 13.50% 14.17% 9.53% -397
DE Deutsche Bank AG 11.11% 12.08% 7.80% -332
DE Landesbank Baden-Württemberg 15.98% 15.58% 9.40% -658
DE Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale 13.11% 14.42% 10.10% -301
DE Norddeutsche Landesbank Girozentrale 12.09% 13.16% 8.62% -347
DE NRW.BANK 42.54% 39.44% 35.40% -714
DE Volkswagen Financial Services AG 11.67% 12.90% 9.55% -211
DK Danske Bank 15.48% 17.66% 14.02% -147
DK Jyske Bank 16.00% 19.84% 13.99% -201
DK Nykredit Realkredit 19.19% 22.03% 13.86% -533
ES Banco Bilbao Vizcaya Argentaria S.A. 10.27% 12.03% 8.19% -208
ES Banco de Sabadell S.A. 11.72% 12.81% 8.04% -369
ES Banco Popular Español S.A. 10.20% 13.45% 6.62% -358
ES Banco Santander S.A. 10.19% 13.17% 8.20% -199
ES BFA Tenedora de Acciones S.A.U. 13.74% 14.42% 9.58% -417
ES Criteria Caixa, S.A.U. 9.65% 10.97% 7.81% -184
FI OP Financial Group 19.16% 20.92% 14.61% -455
FR BNP Paribas 10.87% 12.09% 8.51% -236
FR Groupe BPCE 12.78% 14.36% 9.47% -331
FR Groupe Crédit Mutuel 15.55% 16.62% 13.38% -216
FR Groupe Crédit Agricole 13.68% 14.81% 10.49% -319
FR La Banque Postale 14.51% 14.95% 9.82% -470
FR Société Générale S.A. 10.91% 11.61% 7.50% -341
HU OTP Bank Nyrt. 12.94% 14.56% 9.22% -372
IE Allied Irish Banks plc 13.11% 13.90% 4.31% -880
IE The Governor and Company of the Bank of Ireland 11.28% 15.03% 6.15% -513
IT Banca Monte die Paschi di Siena S.p.A. 12.07% 12.24% ?2.44% -1451
IT Banco Popolare – Società Cooperativa 12.39% 14.61% 9.00% -339
IT Intesa Sanpaolo S.p.A. 12.47% 12.80% 10.21% -226
IT Unicredit S.p.A. 10.38% 11.47% 7.10% -329
IT Unione Di Banche Italiane Società Per Azioni 11.62% 13.01% 8.85% -277
NL ABN Amro Group N.V. 15.44% 16.20% 9.53% -591
NL Coöperatieve Rabobank U.A. 11.97% 13.33% 8.10% -387
NL ING Groep N.V. 12.70% 12.50% 8.98% -371
NL N.V. Bank Nederlands Gemeenten 26.17% 28.05% 17.62% -855
NO DNB Bank Group 14.31% 16.56% 14.30% -1
PL Powszechna Kasa Oszczędności Bank Polski SA 13.42% 14.73% 11.44% -198
SE Nordea Bank – group 16.45% 18.60% 14.09% -236
SE Skandinaviska Enskilda Banken – group 18.85% 21.55% 16.60% -225
SE Svenska Handelsbanken – group 21.25% 23.09% 18.55% -270
SE Swedbank – group 25.08% 27.47% 23.05% -203
UK Barclays Plc 11.35% 12.48% 7.30% -405
UK HSBC Holdings 11.87% 12.41% 8.76% -312
UK Lloyds Banking Group Plc 13.05% 16.44% 10.14% -291
UK The Royal Bank of Scotland Group Plc 15.53% 15.89% 8.08% -745
AT=Österreich, BE=Belgien, DE=Deutschland, DK=Dänemark, ES=Spanien, FI=Finnland, FR=Frankreich, HU=Ungarn, IE=Irland, IT=Italien, NL=Niederlande, NO=Norwegen, PL=Polen, SE=Schweden, UK=Großbritannien
Quelle: European Banking Authority

Unsere Partner vergleichen >