Baufinanzierung Bankazubi

Schon als Bankazubi muss gelernt werden, woraus eine Baufinanzierung besteht und welche Unterlagen vorliegen müssen. Innerhalb der Prüfung gehört dies zu den festen Aufgaben. Der Bankazubi muss bereits wissen, welche Zinsen solch ein Darlehen erfordert und kann hilfreich sein, wenn es darum geht, einen Kunden zu beraten, auch was die monatliche Belastung beim Kauf vom Grundstück angeht. Wer genügend Praxiserfahrung aufweist, wird in der Abschlussprüfung wenig Probleme haben. Bei vielen Anbietern, auch der Nordbank, gibt es passende Infos.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei stehen auch hier die aktuellen Testsieger zur Auswahl.

Die Baufinanzierung – Eine kurze Erklärung

Baufinanzierung Bankazubi

Baufinanzierung Bankazubi

Eine Baufinanzierung, die man auch als Immobilienfinanzierung bezeichnet, dient dazu, eine Immobilie anzuschaffen und diese im Laufe eines festgelegten Zeitraumes bei einem Finanzdienstleister abzuzahlen. In der Regel kommen heute die wenigsten Menschen ohne Baufinanzierung aus, um ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen. Im Bankwesen muss man jedoch einige Dinge beachten, insbesondere dann, wenn man die monatlichen Raten berechnen möchte. Ein Bankazubi lernt von Anfang an, worauf er bei diesem Vorgehen achten muss.

Unsere Partner vergleichen >

Liste der größten Banken nach Bilanzsumme laut wiki

Rang Bank Land Bilanzsumme in
Mrd. USD
1 Industrial and Commercial Bank of China Volksrepublik China Volksrepublik China 4.009,26
2 China Construction Bank Volksrepublik China Volksrepublik China 3.400,25
3 Agricultural Bank of China Volksrepublik China Volksrepublik China 3.235,65
4 Bank of China Volksrepublik China Volksrepublik China 2.991,90
5 Mitsubishi UFJ Financial Group Japan Japan 2.787,74
6 JPMorgan Chase Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2.533,60
7 HSBC Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 2.521,77
8 BNP Paribas Frankreich Frankreich 2.357,07
9 Bank of America Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2.281,23
10 Crédit Agricole Frankreich Frankreich 2.117,16

Tilgungsrechner

Ihre Eingaben:
Darlehensbetrag: 365.000,00 Euro
Sollzinssatz: 2,00 %
Jährlicher Effektivzins (PAngV): 2,02 %
Ratenhöhe: 1.520,83 Euro
Auszahlungsdatum: Ende Dezember 2018
Sollzinsbindung: 10 Jahre 0 Monate
Tilgung: 3,00 %
Ratenzahlung: monatlich
Während der Sollzinsbindung:
Summe der Ratenzahlungen: 182.499,60 Euro
enthaltene Zinsleistungen: 61.393,36 Euro
erbrachte Tilgungsleistungen: 121.106,24 Euro
darin enthaltene Sondertilgungen: 0,00 Euro
Restschuld: 243.893,76 Euro
Gesamtlaufzeit bei neuem Sollzinssatz nach der Sollzinsbindung von 5,00 % 20 Jahre 11 Monate

Die Berechnung für Azubis – So sieht sie aus

Sowohl für den Bankazubi als auch denjenigen, der die Baufinanzierung aufnimmt, ist die Berechnung essentiell. Denn anhand dieses Vorgangs ist es dem Bankazubi möglich, genau auszurechnen, wie hoch der Betrag sein muss, den er bei der Bank aufnimmt. Zu den grundlegenden Elementen der Berechnung gehören:

  • Kosten für Grundstück (wird anhand der Maße berechnet)
  • Erschließungskosten
  • Kosten für das Wohnhaus (auch hier nimmt man die Größe zur Berechnung)
  • Kosten für Garage oder Stellplatz
  • Außenanlage (nimmt einen Anteil von 6 Prozent der Baukosten ein)
  • Baunebenkosten (etwa 5 Prozent)
  • Grunderwerbssteuer (fallen 3,5 Prozent hoch aus)

Aus den bekannten Elementen errechnet der Bankazubi die Gesamtsumme. Das vorhandene Eigenkapital wird schließlich von dieser abgezogen. Diese können aus einem Bausparvertrag, Sparguthaben oder Eigenleistungen bestehen. Anhand der resultierenden Gesamtsumme kann der Bankazubi schließlich über mehrere Wege den Finanzierungsbedarf berechnen und die monatlichen Belastungen, die mit den Konditionen der Bank zusammenhängen. Diese können unterschiedlich ausfallen, je nach Baufinanzierung. Außerdem muss er das Einkommen berücksichtigen. alles zu den Ergebnissen der Stiftung Warentest.

Die Immobilienfinanzierung in einem aktuellen Vergleich

Wer bei der Berechnung durchblickt, kann auch in einem Vergleich von den Ergebnissen profitieren. Ein Bankazubi tut sich also gut daran, auch diese einmal anzusehen, um aktuelle Konditionen unterschiedlichster Banken zu erhalten. Die Stiftung Warentest hat 2015 bereits einen Test zur Baufinanzierung vorgenommen. Im Fokus standen günstige Kredite mit unterschiedlich langer Zinsbindung als auch flexible Modelle mit Ratenwechsel. Da es in der heutigen Zeit sehr beliebt ist, hat die Stiftung zudem die Darlehen mit KfW-Förderung hinzugenommen. Hier die jeweiligen Top-3:

20 Jahre Zinsbindung:

25 Jahre Zinsbindung:

  • 1. Dr. Klein – 2,13 Prozent
  • 2. Hypovereinsbank – 2,16 Prozent
  • 3. Targobank – 2,16 Prozent

Kombikredite mit niedrigen Zinsen:

  • 1. LBS Rheinland-Pfalz – 1,77 Prozent
  • 2. LBS Baden-Württemberg – 1,78 Prozent
  • 3. LBS Hessen-Thüringen – 1,85 Prozent

Flexible Kredite mit Ratenwechsel:

  • 1. Hypovereinsbank – 1,78 Prozent
  • 2. Targobank – 1,78 Prozent
  • 3. Dr. Klein – 1,80 Prozent
Unsere Partner vergleichen >

Kredite mit KfW-Förderung

  • 1. Commerzbank – 0,86 Prozent
  • 2. Dr. Klein – 0,86 Prozent
  • 3. Hypovereinsbank – 0,86 Prozent

Wichtig: Die hier aufgeführten Angebote sind grundsätzlich überregionale Anbieter mit Filialnetz. Im Vergleich zu den geprüften Direktbanken ergaben sich kaum Unterschiede, weswegen es immer empfehlenswert ist, in einer Filiale eine Beratung zum Kredit in Anspruch zu nehmen. Hier erfährt man auch weitere Konditionen, welche die Bank im Zuge einer Baufinanzierung anbietet. Die Beratung bei einem Bankazubi ist ebenfalls empfehlenswert. Ein Sofortkredit, beispielsweise bei Comdirect, ist meist nicht ausreichend für die Finanzierung, ein Rechner im Banking kann auch alles berechnen.

„Europas Banken gelten 2018 als sicher“ – Die Ergebnisse der 51 getesteten Banken auf handelsblatt.com

Land Bank Kernkapitalquote
2015 („fully loaded CET1“)
nach
Basisszenario 2018
nach adversem
Szenario 2018
Differenz 2015
vs adv. Szenario 2018
(in Basispunkten)
AT Erste Group Bank AG 12.25% 13.55% 8.02% -423
AT Raiffeisen Landesbanken Holding GmbH 10.20% 12.33% 6.12% -408
BE Belfius Banque SA 14.65% 17.60% 11.41% -323
BE KBC Group NV 14.88% 16.18% 11.27% -361
DE Bayerische Landesbank 11.99% 12.41% 8.34% -365
DE Commerzbank AG 12.13% 13.13% 7.42% -471
DE DekaBank – Deutsche Girozentrale 13.50% 14.17% 9.53% -397
DE Deutsche Bank AG 11.11% 12.08% 7.80% -332
DE Landesbank Baden-Württemberg 15.98% 15.58% 9.40% -658
DE Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale 13.11% 14.42% 10.10% -301
DE Norddeutsche Landesbank Girozentrale 12.09% 13.16% 8.62% -347
DE NRW.BANK 42.54% 39.44% 35.40% -714
DE Volkswagen Financial Services AG 11.67% 12.90% 9.55% -211
DK Danske Bank 15.48% 17.66% 14.02% -147
DK Jyske Bank 16.00% 19.84% 13.99% -201
DK Nykredit Realkredit 19.19% 22.03% 13.86% -533
ES Banco Bilbao Vizcaya Argentaria S.A. 10.27% 12.03% 8.19% -208
ES Banco de Sabadell S.A. 11.72% 12.81% 8.04% -369
ES Banco Popular Español S.A. 10.20% 13.45% 6.62% -358
ES Banco Santander S.A. 10.19% 13.17% 8.20% -199
ES BFA Tenedora de Acciones S.A.U. 13.74% 14.42% 9.58% -417
ES Criteria Caixa, S.A.U. 9.65% 10.97% 7.81% -184
FI OP Financial Group 19.16% 20.92% 14.61% -455
FR BNP Paribas 10.87% 12.09% 8.51% -236
FR Groupe BPCE 12.78% 14.36% 9.47% -331
FR Groupe Crédit Mutuel 15.55% 16.62% 13.38% -216
FR Groupe Crédit Agricole 13.68% 14.81% 10.49% -319
FR La Banque Postale 14.51% 14.95% 9.82% -470
FR Société Générale S.A. 10.91% 11.61% 7.50% -341
HU OTP Bank Nyrt. 12.94% 14.56% 9.22% -372
IE Allied Irish Banks plc 13.11% 13.90% 4.31% -880
IE The Governor and Company of the Bank of Ireland 11.28% 15.03% 6.15% -513
IT Banca Monte die Paschi di Siena S.p.A. 12.07% 12.24% ?2.44% -1451
IT Banco Popolare – Società Cooperativa 12.39% 14.61% 9.00% -339
IT Intesa Sanpaolo S.p.A. 12.47% 12.80% 10.21% -226
IT Unicredit S.p.A. 10.38% 11.47% 7.10% -329
IT Unione Di Banche Italiane Società Per Azioni 11.62% 13.01% 8.85% -277
NL ABN Amro Group N.V. 15.44% 16.20% 9.53% -591
NL Coöperatieve Rabobank U.A. 11.97% 13.33% 8.10% -387
NL ING Groep N.V. 12.70% 12.50% 8.98% -371
NL N.V. Bank Nederlands Gemeenten 26.17% 28.05% 17.62% -855
NO DNB Bank Group 14.31% 16.56% 14.30% -1
PL Powszechna Kasa Oszczędności Bank Polski SA 13.42% 14.73% 11.44% -198
SE Nordea Bank – group 16.45% 18.60% 14.09% -236
SE Skandinaviska Enskilda Banken – group 18.85% 21.55% 16.60% -225
SE Svenska Handelsbanken – group 21.25% 23.09% 18.55% -270
SE Swedbank – group 25.08% 27.47% 23.05% -203
UK Barclays Plc 11.35% 12.48% 7.30% -405
UK HSBC Holdings 11.87% 12.41% 8.76% -312
UK Lloyds Banking Group Plc 13.05% 16.44% 10.14% -291
UK The Royal Bank of Scotland Group Plc 15.53% 15.89% 8.08% -745
AT=Österreich, BE=Belgien, DE=Deutschland, DK=Dänemark, ES=Spanien, FI=Finnland, FR=Frankreich, HU=Ungarn, IE=Irland, IT=Italien, NL=Niederlande, NO=Norwegen, PL=Polen, SE=Schweden, UK=Großbritannien
Quelle: European Banking Authority

Zins-Award von DISQ

Auch anhand der Awards von DISQ ist es möglich, einen Überblick zu erhalten. 2014 verlieh das Deutsche Institut für Service-Qualität an unterschiedliche Finanzdienstleister eine Auszeichnung zur Baufinanzierung. Die führenden Anbieter waren hier:

  • Accedo
  • Enderlein
  • HypothekenDiscount
  • Interhyp
  • PSD Bank Nürnberg
  • PSD Bank Rhein-Ruhr

Verliehen wurden die Awards für die besten Hypothekenzinsen, als auch Forward-Darlehen. Ein Bankkaufmann muss sich auch 2017 mit den Themen Annuitätendarlehen, Baufinanzierungsrechner, Ertragswertverfahren, Fonds, Geldanlage, Bausparen und Tagesgeld auskennen.

In 2016 hat das Deutsche Institut für Service Qualität wiederholt die Baufinanzierungsanbieter einem Zinsstest unterzogen:

AnbieterPunkteBewertung
Hypovereinsbank 87,8 sehr gut
Targobank 84,4 sehr gut
Commerzbank 82,2 sehr gut
Hamburger Volksbank 81,0 sehr gut
Santander Bank 78,2 gut
Postbank 75,6 gut
Hamburger Sparkasse 71,8 gut

Die Testergebnisse gelten auch in 2017, solange keine Aktualisierung vorliegt.

Baufinanzierungen für Bankazubis wichtig

Ein Bankazubi sollte grundsätzlich für die Abschlussprüfung wissen, woraus eine Baufinanzierung besteht, wie er den Kunden beraten kann und wie hoch die Zinsen ausfallen. In der Prüfung muss er das Grundstück berücksichtigen als auch die monatliche Belastung zum Darlehen. Diese Berechnung ist eine der festen Aufgaben, die dem Bankazubi abverlangt werden. Bei der Nordbank erhält man gute Infos darüber als auch bei anderen Quellen. Ein Vergleich ist ebenfalls empfehlenswert.

Unsere Partner vergleichen >

Tilgungsplan:

Monatsende Ratenhöhe Zinsanteil Tilgungsanteil Restschuld
30.12.2018 0,00 Euro -365.000,00 Euro
30.01.2019 1.520,83 Euro 608,33 Euro 912,50 Euro -364.087,50 Euro
30.02.2019 1.520,83 Euro 606,81 Euro 914,02 Euro -363.173,48 Euro
30.03.2019 1.520,83 Euro 605,29 Euro 915,54 Euro -362.257,94 Euro
30.04.2019 1.520,83 Euro 603,76 Euro 917,07 Euro -361.340,87 Euro
30.05.2019 1.520,83 Euro 602,23 Euro 918,60 Euro -360.422,27 Euro
30.06.2019 1.520,83 Euro 600,70 Euro 920,13 Euro -359.502,14 Euro
30.07.2019 1.520,83 Euro 599,17 Euro 921,66 Euro -358.580,48 Euro
30.08.2019 1.520,83 Euro 597,63 Euro 923,20 Euro -357.657,28 Euro
30.09.2019 1.520,83 Euro 596,10 Euro 924,73 Euro -356.732,55 Euro
30.10.2019 1.520,83 Euro 594,55 Euro 926,28 Euro -355.806,27 Euro
30.11.2019 1.520,83 Euro 593,01 Euro 927,82 Euro -354.878,45 Euro
30.12.2019 1.520,83 Euro 591,46 Euro 929,37 Euro -353.949,08 Euro
30.01.2020 1.520,83 Euro 589,92 Euro 930,91 Euro -353.018,17 Euro
30.02.2020 1.520,83 Euro 588,36 Euro 932,47 Euro -352.085,70 Euro
30.03.2020 1.520,83 Euro 586,81 Euro 934,02 Euro -351.151,68 Euro
30.04.2020 1.520,83 Euro 585,25 Euro 935,58 Euro -350.216,10 Euro
30.05.2020 1.520,83 Euro 583,69 Euro 937,14 Euro -349.278,96 Euro
30.06.2020 1.520,83 Euro 582,13 Euro 938,70 Euro -348.340,26 Euro
30.07.2020 1.520,83 Euro 580,57 Euro 940,26 Euro -347.400,00 Euro
30.08.2020 1.520,83 Euro 579,00 Euro 941,83 Euro -346.458,17 Euro
30.09.2020 1.520,83 Euro 577,43 Euro 943,40 Euro -345.514,77 Euro
30.10.2020 1.520,83 Euro 575,86 Euro 944,97 Euro -344.569,80 Euro
30.11.2020 1.520,83 Euro 574,28 Euro 946,55 Euro -343.623,25 Euro
30.12.2020 1.520,83 Euro 572,71 Euro 948,12 Euro -342.675,13 Euro
30.01.2021 1.520,83 Euro 571,13 Euro 949,70 Euro -341.725,43 Euro
30.02.2021 1.520,83 Euro 569,54 Euro 951,29 Euro -340.774,14 Euro
30.03.2021 1.520,83 Euro 567,96 Euro 952,87 Euro -339.821,27 Euro
30.04.2021 1.520,83 Euro 566,37 Euro 954,46 Euro -338.866,81 Euro
30.05.2021 1.520,83 Euro 564,78 Euro 956,05 Euro -337.910,76 Euro
30.06.2021 1.520,83 Euro 563,18 Euro 957,65 Euro -336.953,11 Euro
30.07.2021 1.520,83 Euro 561,59 Euro 959,24 Euro -335.993,87 Euro
30.08.2021 1.520,83 Euro 559,99 Euro 960,84 Euro -335.033,03 Euro
30.09.2021 1.520,83 Euro 558,39 Euro 962,44 Euro -334.070,59 Euro
30.10.2021 1.520,83 Euro 556,78 Euro 964,05 Euro -333.106,54 Euro
30.11.2021 1.520,83 Euro 555,18 Euro 965,65 Euro -332.140,89 Euro
30.12.2021 1.520,83 Euro 553,57 Euro 967,26 Euro -331.173,63 Euro
30.01.2022 1.520,83 Euro 551,96 Euro 968,87 Euro -330.204,76 Euro
30.02.2022 1.520,83 Euro 550,34 Euro 970,49 Euro -329.234,27 Euro
30.03.2022 1.520,83 Euro 548,72 Euro 972,11 Euro -328.262,16 Euro
30.04.2022 1.520,83 Euro 547,10 Euro 973,73 Euro -327.288,43 Euro
30.05.2022 1.520,83 Euro 545,48 Euro 975,35 Euro -326.313,08 Euro
30.06.2022 1.520,83 Euro 543,86 Euro 976,97 Euro -325.336,11 Euro
30.07.2022 1.520,83 Euro 542,23 Euro 978,60 Euro -324.357,51 Euro
30.08.2022 1.520,83 Euro 540,60 Euro 980,23 Euro -323.377,28 Euro
30.09.2022 1.520,83 Euro 538,96 Euro 981,87 Euro -322.395,41 Euro
30.10.2022 1.520,83 Euro 537,33 Euro 983,50 Euro -321.411,91 Euro
30.11.2022 1.520,83 Euro 535,69 Euro 985,14 Euro -320.426,77 Euro
30.12.2022 1.520,83 Euro 534,04 Euro 986,79 Euro -319.439,98 Euro
30.01.2023 1.520,83 Euro 532,40 Euro 988,43 Euro -318.451,55 Euro
30.02.2023 1.520,83 Euro 530,75 Euro 990,08 Euro -317.461,47 Euro
30.03.2023 1.520,83 Euro 529,10 Euro 991,73 Euro -316.469,74 Euro
30.04.2023 1.520,83 Euro 527,45 Euro 993,38 Euro -315.476,36 Euro
30.05.2023 1.520,83 Euro 525,79 Euro 995,04 Euro -314.481,32 Euro
30.06.2023 1.520,83 Euro 524,14 Euro 996,69 Euro -313.484,63 Euro
30.07.2023 1.520,83 Euro 522,47 Euro 998,36 Euro -312.486,27 Euro
30.08.2023 1.520,83 Euro 520,81 Euro 1.000,02 Euro -311.486,25 Euro
30.09.2023 1.520,83 Euro 519,14 Euro 1.001,69 Euro -310.484,56 Euro
30.10.2023 1.520,83 Euro 517,47 Euro 1.003,36 Euro -309.481,20 Euro
30.11.2023 1.520,83 Euro 515,80 Euro 1.005,03 Euro -308.476,17 Euro
30.12.2023 1.520,83 Euro 514,13 Euro 1.006,70 Euro -307.469,47 Euro
30.01.2024 1.520,83 Euro 512,45 Euro 1.008,38 Euro -306.461,09 Euro
30.02.2024 1.520,83 Euro 510,77 Euro 1.010,06 Euro -305.451,03 Euro
30.03.2024 1.520,83 Euro 509,09 Euro 1.011,74 Euro -304.439,29 Euro
30.04.2024 1.520,83 Euro 507,40 Euro 1.013,43 Euro -303.425,86 Euro
30.05.2024 1.520,83 Euro 505,71 Euro 1.015,12 Euro -302.410,74 Euro
30.06.2024 1.520,83 Euro 504,02 Euro 1.016,81 Euro -301.393,93 Euro
30.07.2024 1.520,83 Euro 502,32 Euro 1.018,51 Euro -300.375,42 Euro
30.08.2024 1.520,83 Euro 500,63 Euro 1.020,20 Euro -299.355,22 Euro
30.09.2024 1.520,83 Euro 498,93 Euro 1.021,90 Euro -298.333,32 Euro
30.10.2024 1.520,83 Euro 497,22 Euro 1.023,61 Euro -297.309,71 Euro
30.11.2024 1.520,83 Euro 495,52 Euro 1.025,31 Euro -296.284,40 Euro
30.12.2024 1.520,83 Euro 493,81 Euro 1.027,02 Euro -295.257,38 Euro
30.01.2025 1.520,83 Euro 492,10 Euro 1.028,73 Euro -294.228,65 Euro
30.02.2025 1.520,83 Euro 490,38 Euro 1.030,45 Euro -293.198,20 Euro
30.03.2025 1.520,83 Euro 488,66 Euro 1.032,17 Euro -292.166,03 Euro
30.04.2025 1.520,83 Euro 486,94 Euro 1.033,89 Euro -291.132,14 Euro
30.05.2025 1.520,83 Euro 485,22 Euro 1.035,61 Euro -290.096,53 Euro
30.06.2025 1.520,83 Euro 483,49 Euro 1.037,34 Euro -289.059,19 Euro
30.07.2025 1.520,83 Euro 481,77 Euro 1.039,06 Euro -288.020,13 Euro
30.08.2025 1.520,83 Euro 480,03 Euro 1.040,80 Euro -286.979,33 Euro
30.09.2025 1.520,83 Euro 478,30 Euro 1.042,53 Euro -285.936,80 Euro
30.10.2025 1.520,83 Euro 476,56 Euro 1.044,27 Euro -284.892,53 Euro
30.11.2025 1.520,83 Euro 474,82 Euro 1.046,01 Euro -283.846,52 Euro
30.12.2025 1.520,83 Euro 473,08 Euro 1.047,75 Euro -282.798,77 Euro
30.01.2026 1.520,83 Euro 471,33 Euro 1.049,50 Euro -281.749,27 Euro
30.02.2026 1.520,83 Euro 469,58 Euro 1.051,25 Euro -280.698,02 Euro
30.03.2026 1.520,83 Euro 467,83 Euro 1.053,00 Euro -279.645,02 Euro
30.04.2026 1.520,83 Euro 466,08 Euro 1.054,75 Euro -278.590,27 Euro
30.05.2026 1.520,83 Euro 464,32 Euro 1.056,51 Euro -277.533,76 Euro
30.06.2026 1.520,83 Euro 462,56 Euro 1.058,27 Euro -276.475,49 Euro
30.07.2026 1.520,83 Euro 460,79 Euro 1.060,04 Euro -275.415,45 Euro
30.08.2026 1.520,83 Euro 459,03 Euro 1.061,80 Euro -274.353,65 Euro
30.09.2026 1.520,83 Euro 457,26 Euro 1.063,57 Euro -273.290,08 Euro
30.10.2026 1.520,83 Euro 455,48 Euro 1.065,35 Euro -272.224,73 Euro
30.11.2026 1.520,83 Euro 453,71 Euro 1.067,12 Euro -271.157,61 Euro
30.12.2026 1.520,83 Euro 451,93 Euro 1.068,90 Euro -270.088,71 Euro
30.01.2027 1.520,83 Euro 450,15 Euro 1.070,68 Euro -269.018,03 Euro
30.02.2027 1.520,83 Euro 448,36 Euro 1.072,47 Euro -267.945,56 Euro
30.03.2027 1.520,83 Euro 446,58 Euro 1.074,25 Euro -266.871,31 Euro
30.04.2027 1.520,83 Euro 444,79 Euro 1.076,04 Euro -265.795,27 Euro
30.05.2027 1.520,83 Euro 442,99 Euro 1.077,84 Euro -264.717,43 Euro
30.06.2027 1.520,83 Euro 441,20 Euro 1.079,63 Euro -263.637,80 Euro
30.07.2027 1.520,83 Euro 439,40 Euro 1.081,43 Euro -262.556,37 Euro
30.08.2027 1.520,83 Euro 437,59 Euro 1.083,24 Euro -261.473,13 Euro
30.09.2027 1.520,83 Euro 435,79 Euro 1.085,04 Euro -260.388,09 Euro
30.10.2027 1.520,83 Euro 433,98 Euro 1.086,85 Euro -259.301,24 Euro
30.11.2027 1.520,83 Euro 432,17 Euro 1.088,66 Euro -258.212,58 Euro
30.12.2027 1.520,83 Euro 430,35 Euro 1.090,48 Euro -257.122,10 Euro
30.01.2028 1.520,83 Euro 428,54 Euro 1.092,29 Euro -256.029,81 Euro
30.02.2028 1.520,83 Euro 426,72 Euro 1.094,11 Euro -254.935,70 Euro
30.03.2028 1.520,83 Euro 424,89 Euro 1.095,94 Euro -253.839,76 Euro
30.04.2028 1.520,83 Euro 423,07 Euro 1.097,76 Euro -252.742,00 Euro
30.05.2028 1.520,83 Euro 421,24 Euro 1.099,59 Euro -251.642,41 Euro
30.06.2028 1.520,83 Euro 419,40 Euro 1.101,43 Euro -250.540,98 Euro
30.07.2028 1.520,83 Euro 417,57 Euro 1.103,26 Euro -249.437,72 Euro
30.08.2028 1.520,83 Euro 415,73 Euro 1.105,10 Euro -248.332,62 Euro
30.09.2028 1.520,83 Euro 413,89 Euro 1.106,94 Euro -247.225,68 Euro
30.10.2028 1.520,83 Euro 412,04 Euro 1.108,79 Euro -246.116,89 Euro
30.11.2028 1.520,83 Euro 410,19 Euro 1.110,64 Euro -245.006,25 Euro
30.12.2028 1.520,83 Euro 408,34 Euro 1.112,49 Euro -243.893,76 Euro